Berliner Korrespondenzen DIGITAL

Wenn der Stream nicht funktioniert, klicken Sie hier.

Mit: Masha Gessen und Harold James

Moderation: Catherine Newmark

Aufgenommen am 1. November 2020

In englischer Sprache

Kurz vor den US-Wahlen fand eine digitale Sonderedition der Berliner Korrespondenzen statt. Hohe Corona-Zahlen, Rassismus und Polizeigewalt, Waldbrände und Stürme, schwächelnde Wirtschaft, Streit ums Verfassungsgericht: Die Krisen scheinen einander zu überlagern und zu verstärken. Was steht im Rennen Trump gegen Biden auf dem Spiel? Masha Gessen und Harold James diskutieren, wie es um das transatlantische Verhältnis bestellt ist, was das „System Trump“ in politischer, sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht ausmacht, und wie die Aussichten sind, vier weitere Jahre seiner Amtsführung zu verhindern.

Für alle Zuschauer*innen, die nicht live dabei sein können, werden online Aufzeichnungen als Video und Podcast bereitgestellt.  

Mehr Infos zu den Berliner Korrespondenzen und zur zugehörigen Publikationsreihe.

Hier können Sie frühere Ausgaben der Berliner Korrespondenzen sehen. 

© Lena Di
© Catherine Newmark