kids4colour - Flashmob

© kids4colour e.V.

„Ein Schulhof wird bunt!“

Das Wort „Konfetti“ hat seit dem 22.09.17 bei den Kindern der OGS der Frauenlobschule in Bochum eine neue und sehr lebendige Bedeutung.

Die Freude der Kinder war unglaublich, als sie nach nur kurzer Probezeit einen kids4colour-Flashmob auf ihrem Schulhof ausführen konnten. Nach einem sternförmigen Einlauf, tanzten die Kinder auf eine wunderschöne, fast pantomimische Art und Weise. Doch statt Konfetti warfen sie bunte Farbbeutel in die Luft. Für einen Augenblick war die Luft regenbogenartig gefärbt und legte sich auf ihre lachenden Gesichter.

Das Farbfestival entstand nach der Idee des indischen Holi-Festivals. Es sollte den Kindern unterschiedlicher Herkunft und Geschichte ein neues, tieferes Gemeinschaftsgefühl vermitteln. Der Zusammenhalt und das gemeinsame Proben zeigte eine neue und fröhliche Form der Integration auf. Beim Tanzen und Singen unter Regenbogenfarben verlor die Sprache und Herkunft der Kinder die Bedeutung. Alle zusammen waren glücklich, kunterbunt und mit Recht stolz auf ihre gemeinsame Leistung.